Wir ernten keine Sortenhonige sondern wir versuchen den regionalen Fingerabdruck der einzelnen Stadtteile einzufangen. Wir verfolgen den Gedanken wie der Horner Honig oder der Findorffer Honig schmeckt.

Stefans Garten

Unser Freund Stefan hat eine riesige Parzelle im Kleingartengebiet an der Hemmstraße. Unsere Bienen haben die Möglichkeit in diesem weitläufigen Gebiet nach Obstblüten oder blühenden Blumen zu suchen. Ebenso gibt es mit den Linden im Bürgerpark oder den Weiden im Stadtteil eine üppige Nektarquelle.

Kasches Castle

Andreas Eltern haben in Horn einen großen Garten ganz in der Nähe des Rhododendronparks und der Horner Kirche. In diesem Umfeld finden die Bienen ein reichhaltiges Angebot an Obstblüten, Linden oder auch Robinien. Es scheint ein besonders lohnenswerte Standort zu sein, haben wir doch in den vergangenen Jahren hier immer unsere Rekordernten einfahren können.

Findorff Balkonien

In unserem eigenen Garten stehen keine Völker aus denen wir Honig ernten wollen. Sie stehen auf einem unserer zwei Balkone. Ihr Flugradius reicht hier vom Bürgerpark über das Kleingartengebiet bis hin zu allen Findorffer Hinterhöfen, die unsere Bienen bestäuben. Wenn ihr also in Findorff eine Biene an eurem blühenden Rosmarin seht, könnte es eines unserer Mädels sein.

 

Wir suchen ständig nach neuen Flächen

Ihr habt eine Wiese oder ein Fläche, die sich gut eignen würde um dort Bienen aufzustellen und ihr sucht nach einem passenden Imker? Wir sind immer auf der Suche nach geeigneten Flächen. Meldet euch gerne über unser Kontaktformular.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Contacts

+494216991822
Fürther Straße 75 28215 Bremen
mail@hinterhofhonig.de

Follow Us